Logo AbfallWirtschaftsBetrieb Landkreis Karlsruhe Diese Website ist barrierfrei. Nutzen Sie problemlos einen Screenreader.
Logo der neuen Bioabfallsammlung

Bioabfallsammlung

Älterer Herr und Junge an Küchentisch mit Vorsortierer

Die Bioabfallsammlung

Im gesamten Landkreis gibt es eine zusätzlich getrennte Bioabfallsammlung. Mit dem getrennten Sammeln von Bioabfall kann jeder Einzelne von uns einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Mehr erfahren

Bioabfall in der Küche sammeln

Es muss nicht schwer sein, seinen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Bereits zu Hause in der Küche kann man etwas tun: bei der getrennten Bioabfallsammlung. Wir haben die besten Tipps für einfaches Sammeln und Trennen in der eigenen Küche.

Mehr erfahren
Mann hält Apfelgriebsch in der Hand

Was darf rein?

Aus Bioabfällen wird Bioenergie und Kompost für die Landwirtschaft. Das funktioniert aber nur, wenn er sauber getrennt wird. Wir zeigen Ihnen, was in die Bioabfallsammlung gehört.

Mehr erfahren
Bioabfall-Container in 660 Liter-Variante

Informationen für die Wohnungswirtschaft

Bioabfall sammeln lohnt sich – auch in Großwohnanlagen. Der Anschluss an die erweiterte Bioabfallsammlung ist vorerst nicht verpflichtend, aber ökologisch ein Vorteil.

Mehr erfahren
Zwei Hände halten frische Komposterde

Kompostierung

Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Karlsruhe können – wie vor Einführung der zusätzlichen getrennten Bioabfallsammlung – weiterhin ihre biogenen Abfälle im eigenen Garten kompostieren.

Mehr erfahren
Junge Frau steht neben Biotonne und älterer Herr mit Bioabfall-Eimer und Bananenschale

Das Kombisystem

Den Bürgerinnen und Bürgern stehen ab 2021 drei Möglichkeiten offen, ihren Bioabfall zu entsorgen und somit einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft und zum Umweltschutz zu leisten.

Mehr erfahren