Logo AbfallWirtschaftsBetrieb Landkreis Karlsruhe Diese Website ist barrierfrei. Nutzen Sie problemlos einen Screenreader.
Logo der neuen Bioabfallsammlung
Junge Frau steht neben Biotonne und älterer Herr mit Bioabfall-Eimer und Bananenschale
Das Kombisystem

3 Möglichkeiten zur Bioabfall­sammlung

Anders als in anderen Landkreisen gibt es keine verpflichtende Biotonne. Den Bürgerinnen und Bürgern stehen drei Möglichkeiten offen, wie sie ihren Bioabfall entsorgen und somit einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft und zum Umweltschutz leisten: Die komfortable Biotonne, das gebührenfreie Bringsystem oder die Kompostierung von Bioabfällen im eigenen Garten.

Anders als in anderen Landkreisen gibt es keine verpflichtende Biotonne. Den Bürgerinnen und Bürgern stehen drei Möglichkeiten offen, wie sie ihren Bioabfall entsorgen und somit einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft und zum Umweltschutz leisten: Die komfortable Biotonne, das gebührenfreie Bringsystem oder die Kompostierung von Bioabfällen im eigenen Garten.

Sie haben die Wahl

Das Kombisystem

Die Bürgerinnen und Bürger haben mit der Biotonne und dem Bringsystem die Möglichkeit zur getrennten Sammlung von Bioabfall. Beide Arten der Bioabfallsammlung eignen sich ergänzend zur Kompostierung im eigenen Garten.